Umbau Märklin 3629 BR91 099-1

Umbau-Maerklin-3629-BR91-099-1-18

Ab Werk verfügt die Märklin 3629 BR91 099-1 über einen 3-poligen Trommelkollektor-Motor, kurz DCM. Gesteuert wird die Lok über einen Märklin 6080 Digital-Decoder welcher auch den analogen Fahrmodus unterstützt.

Ich habe die Lok zunächst mit einer 21-Poligen Decoderschnittstelle nach NEM660 ausgestattet. Des Weiteren wurde die Lok mit einem 5-poligen Märklin 60941 Hochleistungsantrieb, kurz HLA, und einem Märklin mSD (Version 2) Digitaldecoder für MM/MFX ausgestattet.

Hinweis:

Die Lok war ein „ebay-Schnapper in TOP-Zustand“…… komplett verharzt, versifft, verklebt und verdreckt. Ich habe die Lok komplett zerlegt, regelrecht in WD40 ersäuft, und erst mal komplett gereinigt. Alles Andere hätte keinen Sinn gemacht, da das Fahrwerk überhaupt nicht rund lief, und so der beste Decoder nichts bringt. Nach der Reinigung und dem Umbau läuft die Lok seidenweich und steht ihrer moderneren Schwester-Lok in nichts nach 🙂