Litfinski LDT RM-88-N

LDT-RM88N-1

Der Litfinski LDT RM-88-N Digitalbaustein dient als Rückmeldemodul im s88-Bus.

Das Modul stellt 16 Rückmeldekontakte zur Verfügung, und kann sowohl mit dem klassischen s88-Kabel, als auch mit Patchkabeln (s88N) verkabelt werden.
Die Verkabelung der einzelnen Module mittels Patchkabel ist weniger störanfällig, da die Leitungen verdrillt, und meist doppelt geschirmt sind.

Das Modul ist auch in der Erweiterung O (Optokoppler, also galvanische Trennung der Kontakte) und als Gleisbelegtmelder verfügbar.

Es gibt die Decoder als Bausätze (deutlich günstiger) oder Fertigmodule mit- und ohne Gehäuse. In den Bausätzen ist alles enthalten was man benötigt. Die Anleitung ist recht übersichtlich.
Folgendes sollte allerdings beachtet werden:

  • Eine Lötstation und gute Lötkenntnisse sind Grundvoraussetzung
  • Ein Lötkolben aus dem Baumarkt ist ungeeignet!
  • Ein Multimeter zum Messen von Spannung, Strom, Widerstand und Kapazität sollte vorhanden sein
  • Ein Elektroniker-Seitenschneider ist von Vorteil
  • Kenntnisse über elektronische Bauteile sollten vorhanden sein

Weitere technische Informationen gibt es hier: Litfinski Produktwebseite