KPF Zeller Rollenprüfstand

KPF-Zeller-Rollenpruefstand-1

Rollenprüfstände sind so eine Sache. Jeder hat andere Anforderungen und/oder Vorstellungen von einem „guten“ Rollenprüfstand. Ich testete den KPF Zeller Rollenprüfstand.

Ich selbst hatte Prüfstände verschiedener Hersteller, bin dann aber beim für mich „regionalen Produkt“ von KPF-Zeller geblieben.

Meine Anforderungen waren klar definiert:

  • Flexible, komplett demontierbare Konstruktion
  • Es sollte ein Prüfstand für die Spuren H0 (1:87) und N (1:160) sein
  • Die Länge sollte ca. 80 cm betragen
  • Der Hersteller sollte ein System zur Geschwindigkeitsmessung für den Prüfstand haben
  • Und ja, auch bezahlbar sollte das Ganze sein

Das alles bot der Prüfstand von KPF Zeller (vom freundlichen und zuverlässigen Service mal ganz abgesehen).

Ich habe Laufkatzen sowohl für die Spuren H0 (1:87) und N (1:160) auf einem Prüfstand, und kann variabel setzen was ich brauche.
Der Prüfstand samt Laufkatzen kann komplett in seine Bestandteile, sogar die Lager, demontiert werden. So hat man stetes die Möglichkeit alles nach einer gewissen Zeit mal gründlich zu reinigen und zu warten 🙂

Des Weiteren kann eine Messeinrichtung zur Geschwindigkeitseinstellung von Loks integriert werden, die sogenannte Speed-Cat PLUS von KPF Zeller. Mehr dazu in diesem Beitrag. Zu dem Prüfstand gibt es noch weiteres Zubehör.

Weitere technische Informationen hier: KPF-Zeller Webseite